Mittwoch, 14. Oktober 2009

Noch ein Bild



Am Montag bin ich heim diesmal hätte ich allerdings lieber noch bleiben sollen denke ich im Nachhinein wobei dann der Stress einfach ein paar Tage später gekommen wäre.
Aber vielleicht dann nicht so viel aufeinmal....

Milcheinschuss

Geschwisterkind....(sie fordert so sehr Aufmerksamkeit mit aller Macht aber liebt ihre Kleine Schwester sehr)

Keinen Arzt gefunden der die Klammern aus der Naht entfernt da alle im Urlaub sind.... (Hab dann einen gefunden der die gestern raus gemacht hat und leider ist sie teilweise offen und nicht richtig zusammengewachsen etc das stresst mich auch ... Hätte vielleicht lieber noch so lange bleiben sollen bis die das im KH erledigt hätten und die hätten sehen sollen was sie da verzapft haben...)Hoffe das heilt schnell und gut im Moment blutet es immer wieder mal sehen was die Hebamme heute dazu sagt.

Dann haben wir keinerlei Dokument in Händen das sie unser Kind ist. Wir haben noch keine Geburtsurkunde und bekommen die auch nicht vor 2 Wochen da die von uns (das wusste ich schon) Geburtsurkunden Eheschein etc nicht älter als 6 Monate brauchen (hatte ich schon angefordert) aber ich wusste nicht das sie das auch von der Großen brauchen.
Ohne das bekommen wir die nicht ausgestellt.
So heißt es nun warten bis die aus Tübingen kommt und dann müssen wir wieder nach Zürich aufs Standesamt die beantragen und dann dauert es wieder 1 Woche!!! Und so lange kann ich nicht über die Grenze etc da ich ja nix in der Hand habe das sie meine Tochter ist.
Das war der nächste rießen Stress.

Dann die Treppen ständig steigen, Haushalt (auch wenn das meiste meine Mama macht)

Ich finde kaum Ruhe mal die Beine hoch zu legen.

Zum Glück ist die Maus eine ganz liebe. Schreit bisher kaum und schläft sehr viel.
Die Hebamme ist auch super nett das ist schon mal gut. Leider kommen die in der Schweiz nur bis zum 10. Tag nach der Geburt wenn dann was ist muss man zur Mütterberatung oder zur Stillberatung gehen.

Der Kaiserschnitt selbst war super im Vergleich. Keine Schmerzen alles in Ruhe nach 8 Min war sie da nach ca 30 Min war die OP fertig.
Wärhend ich genäht wurde durfte sie bei Andi nackig liegen und als ich kam dann bei mir und ich konnte sie anlegen. Erst nach über 1 St wurde sie dann gemessen gewogen etc und angezogen.

Den ersten Tag hat sie dann komplett verschlafen den zweiten dann auch fast nur geschlafen ich muss sie zum Stillen fast immer wecken.
Sie hat auch ein wenig Gelbsucht daher wohl auch die Schläfrigkeit hoffe das gibt sich auch noch schnell.

Hoffe euch geht es gut

Ganz liebe Grüße
Martina

Kommentare:

  1. Schmacht! Was für ein süßes Baby!
    Die Probleme hören sich eher weniger prickelnd an. Wegen der blutenden Narbe würde ich in die Notaufnahme des Krankenhauses gehen wo Du entbunden hast. Da die alle Papiere von Dir haben und wissen was Sache ist. In Deutschland kommt die Hebamme auch nur 10 Tage (ab dem Tag der Geburt wird gezählt). D.h. wenn Du 3 Tage im KH warts, darf die Hebamme 7 Tage lang kommen. In Problemfällen aber auch viel länger- wäre ja in Deinem Fall so.
    Wünsche Dir viel Kraft und das Du trotzdem die Anfangszeit geniesen kannst.
    Ich muß jetzt arbeiten:-(
    GLG von Heike

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Martina,
    ich wünsche euch von Herzen alles alles liebe zu euerm kleinen Töchterchen. Vielen Dank für die Foto´s habe imich sehr gefreut. Und die kleine ist sowas von süß.
    Ich hoffe der Stress lässt bald nach, und ja in der Schweiz ist es manchmal komplizierter als bei uns, meine Freundin hat vor kurzem auch in Zürich entbunden

    Lg
    Simone

    AntwortenLöschen
  3. liebe martina..ich muss es nochmal sagen...deine kleine ist zum klauen süß...und kopf hoch...ich habe zwar keinen kaiserschnitt gehabt..aber alles wird gut ..und auch ihr werdet euch bald aneinander gewöhnen...es gibt aber nicht umsonst den spruch..ein kind ist wie kein kind...da ist schon was wahres dran!aber du schaffst das!!!

    liebe grüße
    claudia

    ps.: und von ämtern schon mal garnicht stressen lassen, oder ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Nartina,

    zufällig bin ich auf deinem Blog gelandet.
    Was für eine süße Maus...und so viel Haare.

    Alles liebe und der Stress läßt nach.
    Lege die Beine einfach hoch!
    Die Arbeit läuft nicht weg.


    Liebe Grüße Barbara

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Martina

    Ich bin zufällig auf deinen Blogg gestossen.
    Du hast aber zwei süsse Mäuse....

    Wegen denn Papieren musst Du dir keine sorgen machen. Ich bin anfang Oktober mit meinem Sohn 5Mt. an den Stoffmarkt nach Mannheim gereist und war mir nich sicher ob die Identitätskarte auch rechzeitig ankommt.
    Die Antwort von der Gemeide: gem. Schengenabkommen sei kein Ausweis für die Grenzüberquerung mehr nötig...
    Ich wahr auch beruhigter als ich die ID noch rechtzeitig bekamm.

    Ich wünsche euch noch alles Gute und "ruhige Nächte"

    Liebe Grüsse auch aus der Schweiz

    Petra

    AntwortenLöschen

♥ Schön, dass du dir die Zeit
füreinen Kommentar nimmst ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...